Auf die sehr erfolgreiche LM Berlin/Brandenburg in Cottbus folgte 1 Woche später am 03.02.2018 die sächsische LM in Coswig (b. Dresden).

Hier ertanzten Susanne Tiesler & Rafael Kozubal mit einem 3. Platz den Vizelandesmeister in der Hgr II B Latein. In ihrer eigenen Altersgruppe wurden sie mit einem souveränen 2. Platz Landesmeister der Sen I B Latein.

Anke Fluhr & Ringo Hölschke ertanzten kurz darauf den 1. Platz in der Sen II A Latein und wurden damit Landesmeister. Die Möglichkeit des Sonderaufstieges nahmen beide aber nicht war. Somit konnten sie noch mal bei den Jüngeren mittanzen und errungen mit dem 2. Platz in der Sen I A Latein den Vizelandesmeister-Titel.
Als Siegerpaar durften Anke und Ringo bei der Sen II S Latein mittanzen, welche im Rahmen der Abendveranstalltung mit Ball durchgeführt wurde. Aufgrund der verdeckten Wertung waren beide vom Ergebnis überrascht - 1. Platz und damit zweiter Landesmeister-Titel an diesem Tag.