Tuniertanzsport

Tanzen ist Fitness für den gesamten Körper. Das Erlebnis gemeinsam zu Tanzen, wird weniger als Anstrengung, sondern mehr als Spaß wahrgenommen. Es kostet viel Schweiß, bringt dafür aber auch viel Spaß ins Leben!

Tanzsport ist im Breiten-, als auch im Turniersport möglich. Dabei ist der Übergang vom Breitensportler zum Turniertänzer fließend. Turniere gibt es sowohl für den Breiten-, als auch für den Turniersportbereich.

Folgende 10 Tänze werden als Turniertänze gezählt:

Im Standard

  • Langsamer Walzer
  • Tango
  • Wiener Walzer
  • Slowfox
  • Quickstep

Im Latin

  • Samba
  • Cha Cha Cha
  • Rumba
  • Paso Doble
  • Jive

Tanzen übt Faszination aus. Doch was steckt hinter der Faszination Tanzsport?

Probieren Sie es doch aus!

Trainingszeiten

Hauptgruppe / Senioren

  • Mittwoch - ab 17:30 Uhr Latein
  • Mittwoch - ab 19:00 Uhr B/A/S Standard
  • Mittwoch - ab 20:30 Uhr Basic Standard/Latein
  • Donnerstag - ab 19:30 Uhr D/C Standard

Im Bereich Turniertanz gibt es dann in Abhängigkeit des Trainingsplanes Training auf unterschiedlichem Niveau, welches genau auf das Leistungsvermögen der jeweiligen Gruppe angepasst ist. Zurzeit trainieren in unseren Gruppen Paare aller Leistungsklassen des Deutschen Tanzsportverbandes.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok