Am 02.02.2019 machten sich Max und Kassandra zur ihrem ersten gemeinsamen Turnier auf den Weg nach Stadtroda zur Landesmeisterschaft Latein Thüringen/Sachsen-Anhalt. In ihrer Klasse HGR A belegten sie den 4. Platz.

Nur eine Woche später, am 09.02.2019, ging es nach Würzburg zum Tanzturnier für die Hauptgruppe. In der HGR A Standard erreichten Max und Kassandra den 5. Platz. 

Max und Kassandra

Nach einer kurzen (Umzieh-) Pause ging es gleich weiter mit dem Lateinturnier HGR A. Hier erreichten sie den 2. Platz.

Max und Kassandra

Wir bedanken uns bei unseren Trainern Jonatan Rodriguez Perez und Laurens Mechelke.

 

Ausgericht von der TSG Rubin Zwickau fanden am Wochenende 02./03.02.2019 die diesjährigen sächsischen Landesmeisterschaften in Latein statt. Während am Samstag keine Paare unseres Vereins am Start waren (Kin - Jug LM), tanzten am Sonntag zwei Senioren-Paare im Clubheim der TSG Rubin Zwickau.


In der Sen I B Lat verfehlten Rafael Kozubal & Susanne Tiesler nur knapp einen Treppchenplatz und damit auch die bronzene Medaille

Diese ertanzten sich Ringo Hölschke & Anke Fluhr bei den jüngeren Sen I A Lat.
In ihrer eigenen Altersgruppe Sen II A errangen beide den Turniersieg und wurden damit zum 1. Mal an diesem Tag Landesmeister. Als mittanzende Sieger setzten sich beide auch noch'mal an die Spitze der kombinierten Sen II/III S Lat und wurden damit erneut Landesmeister. Damit konnten Anke & Ringo erfolgreich ihre Landesmeistertitel Sen II A und II S Latein aus dem Vorjahr verteidigen.


Wir danken unserem Trainer für die trainerische Vorbereitung und wünschen unseren Paaren auch weiterhin viel Erfolg.

 

des TC Schwarz-Silber Halle e.V. starteten Claudia Langner und Jene Bäre. Sowohl bei den Senioren III D sowie II D erreichten sie jeweils das Finale. Über den 1. Platz in der III D (von 8) freuten sich beide natürlich sehr. Als Gewinner durften sie in der III C mittanzen und erreichten hier den 3. Platz (von 4). In der II D wurde es ein souveräner 4. Platz (von 11). Damit gelang den beiden ein guter Start im neuen Jahr.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen für den Rest des Jahres weiterhin beste Erfolge.

Am Jahresende 2018 haben Armin Alaghebandan und Jenny Stukenborg, in Freiberg im "Konzert- und Ballhaus Tivoli", erfolgreich am Pokal der Stadt Freiberg teilgenommen. Sie belegten in Standard den 2. Platz und in Latein erreichten Sie den 1. Platz.


Alaghebandan & Jenny Stukenborg in Freiberg

Wir gratulieren zum Erfolg.

 

Unsere Kindergruppe, die von Sabine Reh trainiert wird, hat sehr erfolgreich am Kinder & Jugendwochenende 2018 teilgenommen und erziehlte folgende Plätze:

BSW-E, Teens Standard "B"
3. Platz: Emilia Trautmann / Lilli Schröder

BSW-E, Teens Latein "A"
3. Platz: Mathilde Hiemann / Lea Seraphine Schröder
4. Platz: Emilia Trautmann / Lilli Schröder
5. Platz: Helen Krentzlin / Marie Folgmann

BSW-E, Twens Standard "C"
1. Platz: Hanna Krentzlin / Nora Völker
3. Platz: Larissa Krause / Juliana Slosarek

BSW-E, Twens Latein "C"
1. Platz: Hanna Krentzlin / Nora Völker
3. Platz: Larissa Krause / Juliana Slosarek

Kindergruppe

Armin Alaghebandan und Jenny Stukenborg starteten in Standard und Latein in der Klasse C und belegten jeweils den 2. Platz.

Armin Alaghebandan / Jenny Stukenborg

Wir gratulieren zum Erfolg.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok