Die diesjährige Landesmeisterschaft Sachsen, richtete der TSC Silberschwan Zwickau e.V. aus und lud die Paare in den prunkvollen Saal des Konzert- und Ballhauses „Neue Welt“ Zwickau ein.

Konzert- und Ballhauses „Neue Welt“

Vom festlichen Ambiente inspiriert, meisterten Jan und Kristina in der II C mit voller Kreuzchenzahl die Vorrunde und sicherten sich im Finale die Bronzemedaille.

Jan und Kristina 

Uwe und Marina bestritten in der II A hervorragend die erste Runde und holten sich im sechspaarigen Finale den Vizelandesmeistertitel. Mit 5 x 1, gewertet von Claudia Köhler (u.a. 5fache Weltmeisterin), konnte der Aufstieg in die Sonderklasse kaum besser gelingen.

Uwe und Marina mit Jonatan

In der Klasse HGR S Kombi starteten Max und Kassandra. Für die beiden war es die Gebietsmeisterschaft Ost. Hier erlangten sie den 4. Platz.

Max und Kassandra

Am Nachmittag wurden vorerst die Tüten des Festsaales geschlossen. Zum einen, damit die Tische eingedeckt werden konnten und zum anderen, damit die Paare der Abendveranstaltung die Möglichkeit zum Eintanzen hatten.

Ballsaal

Ringo und Anke bereiteten sich vor, um ihre Leistung im ausverkauften Saal präsentieren zu dürfen. Im 14 Paare starken Feld setzten sie sich erfolgreich durch und gingen in der LM mit einem 4. Platz der Senioren II S nach Hause.

Anke und Ring

Wir danken dem TSC Silberschwan für die gute Organisation und die gelungene Veranstaltung.

Ein großes Dankeschön an Jonatan Rodriguez Perez und Ringo Hölschke für die tolle Unterstützung vor Ort.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Paare.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok