Am 21.August 2021 fand unser kurzfristig geplantes Standard Turnier in den eigenen Räumlichkeiten statt. Leider konnten wir dies nicht für alle geplanten Startklassen durchführen, eine Klasse musste ausfallen, 2 weitere kombiniert werden.
Schon beim Eintanzen konnte man aber die Freude der Paare sehen, nun endlich wieder zu tanzen und das in angenehmer Turnierathmosphäre.

Los ging es um 11:00 Uhr mit der Hauptgruppe C. Da holten Bodo Felsner und Sophie Langner aus unserem Verein (Tanzsportklub Residenz Dresden) den ersten Platz. Gefolgt von Johannes Funck und Anna-Lena Köhler (TSC Excelsior Dresden). Und auf Platz 3 Eric Kunze / Josefine Zimmermann (TSC Excelsior Dresden).


Gegen 12:00 Uhr begann ein kombiniertes Turnier der Senioren II und III der Klasse B. Dort holten sich in der Senioren II Stephan Brückner / Anett Brückner (Tanzsportclub Casino Dresden) den ersten Platz. Gefolgt von Andrè Markert / Petra Langer (Tanzsportklub Residenz Dresden).

In der Senioren III gab es folgende Platzierungen:
1. Thomas Lein / Ute Lein (TSC Rennsteigperle Masserberg)
2. Ralf Himm / Georgia Schönfeld-Himm (Tanzsportklub Residenz Dresden) und
3. Dr. Jürgen Piske / Ellen Piske (TG Saphir Chemnitz)

Nach einer kleinen Pause folgte ein weiteres Turnier der Senioren III in der Klasse A.
Dort belegten Jürgen Schönebeck / Sylvia Deinzer (Tanzclub Classic Berlin) den ersten Platz. Gefolgt von den Gewinnern der Senioren III B Thomas Lein / Ute Lein (TSC Rennsteigperle Masserberg). Und auf Platz 3 Frank Löwe / Sabine Löwe (TSC Excelsior Dresden)

Den Abschluss der Standardrunde bildete das kombinierte Senioren III/IV Turnier in der Klasse S.
Bei den Senioren IV belegten Viktor Höschele / Anny-Edith Höschele (Tanzsportklub Residenz Dresden) den 3. Platz im Gesamtturnier und sind damit Sieger der Sen IV.

Sieger der Senioren III wurden Hans-Jürgen Klatt / Susanne Klatt gefolgt von Frank Nobis / Bärbel Nobis (Tanzsportklub Residenz Dresden) und Jürgen Schönebeck / Sylvia Deinzer (Tanzclub Classic Berlin).

Zum Abschluss fand ein offener Discofox Wettkampf statt. Dafür gab es in den letzten Minuten spontane Anmeldungen. Es wurde jeweils zu einem schnellen und einem langsamen Titel gewertet. Renate und Michael Hölscke legten noch eine Showeinlage drauf. Sieger wurde Rafael Kozubal und Annett Neumann.

Wir gratulieren allen Paaren, bedanken uns bei den Wertungsrichtern, dem Turnierbüro und den Helfern die dieses Turnier ermöglicht haben.

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.