Am 02. und 03.10.2021 nahmen wir zum zweiten Mal am „Turnier am Saalebogen“ teil. Der ausrichtende Verein TSA des 1. SSV Saalfeld 92 e.V. hatte wie bereits im letzten Jahr die Stadthalle in Bad Blankenburg perfekt unter den derzeitigen Bedingungen hergerichtet. Neben einen Warm Up am Freitag trugen auch der Empfang beim Bürgermeister in Rudolstadt sowie die nächtliche Besichtigung des Residenzschlosses Heidecksburg zum gelungen Empfangsprogramm bei.

Wir hatten uns vorgenommen, an diesem Wochenende bei 6 Turnieren zu starten. Nachdem wir im Standard jeweils an beiden Tagen mit einem 7. Platz bei 10 bzw. 11 Startpaaren das Finale nur knapp verfehlten waren wir umso mehr motiviert, die Lateinturniere besser zu gestalten. Der Plan ging auf. Am Sonnabend siegten wir in der Sen II C Lat. (10 Startpaare) und konnten in der knapp besetzten Sen I C Lat. immerhin noch den 2. Platz erreichen. Am Sonntag verlängerten wir die Erfolgssträhne des Vortages noch einmal. Wir schafften es wieder in der Sen II C Lat. auf den 1. Platz (11 Startpaare) und sicherten uns in der Sen I C Lat. immerhin noch den 3. Platz von 5 Startpaaren. Als Siegerpokal gab es je einen „Schrägen Vogel“ – eine tolle Idee aus unserer Sicht. Wir möchten an dieser Stelle dem ausrichtenden Verein ein großes Lob aussprechen. Es wurden unter den schwierigen Bedingungen immerhin 65 Turniere auf 2 Flächen angeboten. Das Umfeld war super organisiert und schaffte es, bei uns eine Wohlfühlatmosphäre zu erzeugen.

Letztlich bedanken wir uns bei unseren Trainern Jonatan und Ringo, ohne die so ein Ergebnis nur schwer zu erreichen gewesen wäre.

 

Petra Langer & André Markert

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.