Am vergangenen Wochenende 30./31.10.2021 fanden die Deutschen Meisterschaften der Sen I bzw. Deutschlandpokale der Sen II und III in der Kombination über 10 Tänze in der Kamener Stadthalle statt.
In der Sen II S Kombi gingen in der Vorunde 16 Paare an den Start. Nach einem Semifinale mit 12 Paaren ertanzten sich Annett Neumann und Ringo Hölschke mit 15 Standard- und genausovielen Lateintänzen im Finale den 4. Platz.
Für Beide war es die erste deutschen Meisterschaft (in der Sen II und III Deutschlandpokal genannt, aufgrund offener Teilnahme ohne Qualifikationsturniere im Vorfeld) sowie die Premiere in Standard.
Annett & Ringo bedanken sich ganz herzlich bei Ihrem Heimtrainer Jonatan Rodriges-Perez für die trainerische Vorbereitung, bei allen Unterstützern vor Ort bzw. zu Hause an den Bildschirmen beim Live-Stream (https://sportdeutschland.tv/tanzsport/deutsche-tanzsport-meisterschaften-2021-tag-2).

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.