Gut vorbereitet und voller Vorfreude auf die lateinamerikanischen Klänge machten sich Ringo und Annett am 12.11.21 auf den Weg nach Stuttgart, um sich dort mit den besten deutschen Lateinpaaren dieser Altersklasse zu messen. Von den gemeldeten 25 Paaren sind letztendlich

22 Paare in den Kampf um den begehrten Pokal angetreten. Einige Paare davon hatten wenige Wochen vorher beachtliche  Ergebnisse bei der Weltmeisterschaft erzielt und so war vorher für unsere 2 Residenzler klar, dass es einen harten Kampf um einen Platz im Finale geben würde. Zudem waren einige erfolgreiche Senioren 1 Paare in die neue Altersklasse nachgerutscht .

Frisch gestärkt vom Hotelfrühstück und beflügelt von der tollen Stimmung im Saal gaben die beiden alles und schafften es mit fast vollen Kreuzen ins Semifinale und dann sogar ins Finale auf einen tollen 5. Platz. Voller Stolz nahmen die beiden 10- Tänzer Ihre Urkunden in Empfang.

Vielen Dank für die tolle Veranstaltung an den TSC Stuttgart Feuerbach und natürlich an unseren

„Drill Instructor“ Jonatan !

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.