Nachdem die Zeiten von Onlinetraining und Turnierpausen hinter uns liegen und das Training für alle wieder regelmäßig möglich ist, folgten am Wochenende nach Ostern auch Paare des TSK Residenz Dresden dem Ruf aus dem Rennsteig. Zum 24. Rotkäppchen-Turnier, ausgerichtet vom Tanzsportclub Rennsteigperle Masserberg e.V., meldeten sich 5 Paare unseres Vereins an, sodass ein neuer Rekord bei den Startmeldungen verbucht werden konnte. Leider konnten nur 2 Paare an den Start gehen.

Nicht nur die Tänzer mussten 2 Jahre auf das Turnier im Parkettsaal der Masserberger Rehaklinik verzichten, sondern auch die Rennsteigperlen auf die Tänzer und auf die Ausrichtung ihrer immer wieder sehr schönen Turniere. Die Stimmung war rundum positiv. So traf man gute Bekannte und ja, auch Freunde wieder.

In diesem Jahr erwartete die Paare eine besondere Überraschung. Statt eines kleinen Begrüßungsgeschenkes, gab es die Möglichkeit pro Start zwischen vier Baumarten zu wählen und sich somit seinen „eigenen Baum“ auszusuchen. Die Bäume werden am 07.05.2022 gepflanzt. Die Rennsteigperlen möchten damit zum Erhalt des Thüringer Waldes und ihrer Heimat beitragen, damit das alles auch den zukünftigen Generationen erhalten bleibt. Eine großartige und vor allem wichtige Aktion.

Die Turniere am Freitag- sowie am Samstagabend, waren im Rahmen einer Ballveranstaltung den A- und S-Klassen der Standard- und Lateindisziplin vorbehalten. Bis auf wenige freie Plätze am Freitag, waren die begehrten Karten schnell vergriffen.

Während am Samstag das Finale knapp verpasst wurde, ertanzten sich Jan und Kristina Wollina am Sonntag den 6. Platz in der Sen II B Std.

Annett Neumann und Ringo Hölschke gingen in Vorbereitung der kommenden deutschen Meisterschaften Lat, 10-Tänze und Std in beiden Disziplinen an den Start und ertanzten sich in wundervoller Ballatmosphäre mit Livemusik den 2. Platz in der Sen II S Lat und gewannen das sich direkt anschließende Turnier der Sen II S Std.

Ein Dankeschön an unseren Trainer Jonatan Rodriguez Perez für die tänzerische Vorbereitung sowie an den Veranstalter TSC Rennsteigperle Masserberg für ein rundum gelungenes Turnierwochenende.

Der Termin für 2023 ist im Kalender natürlich schon vermerkt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.