Das waren die Worte des Turnierleiters. Und damit hatte er Recht. Mit 4 Deutschlandpokalen (Sen I, II, III 10 Tänze u. Sen IV Std) startete der TTC Elmshorn am Wochenende 28./29.05.2022 in die Saison. An seinen Geografiekenntnissen ist aber noch zu arbeiten, nicht alles südlich der Elbe ist Baden-Württemberg. So kommen bekanntermaßen Annett Neumann und Ringo Hölschke vom TSK Residenz Dresden und damit trotz Wohnort südlich der Elbe aus Sachsen. Beide konnten auch dieses Jahr ihren Final-Anspruch beim Deutschlandpokal Sen II S Kombi geltend machen und erreichten dort nach 3x 10 Tänzen Platz 5 in der Endrunde.

Für Annett und Ringo ist nun Halbzeit im Meisterschafts-Marathon. Nach DP Lat Ende April, DP 10-Tänze am vergangenen Wochenende findet in 2 Wochen der Deutschlandpokal Sen II S Standard in Glinde statt, gefolgt von der Landesmeisterschaft Latein eine Woche später.

Glückwunsch den beiden und weiter so.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.