Am 22.06. - 24.06.2018 nahmen 5 Paare unseres Tanzsportklubs Residenz Dresden am 10. Erfurter BORN Senf – Sommertanzwochenende teil.

Den „Reigen“ eröffneten am Freitag Ringo Hölschke und Anke Fluhr. Sie belegten sowohl in der Sen I B/A Latein als auch in der Sen II A Latein Platz 1. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Am Samstag tanzten Jens Bäre und Claudia Langner ihr allererstes Turnier in der Sen I D und II D. Im Anschluss starteten Dieter und Sabine Thiele in der Sen III B und belegten Platz 6. Ebenfalls am Samstag erreichten Ringo Hölschke und Anke Fluhr erneut Platz 1 in der Sen II A Latein. Am Abend trauten sie sich auch zum ersten Mal in der Standarddiziplin an den Start zu gehen.Mit einem 5. Platz in der Sen II S gaben sie auch hier einen hervorragenden Einstand.

Am Sonntag starteten die Paare Uwe Richter und Dr. Marina Grünberger-Richter in der Sen I/II A Standard und erreichten den 5. Platz. Dieter und Sabine Thiele in der Sen III B mit Platz 4. Ralf Himm und Georgia Schönfeld-Himm den Platz 10.

Die „Erfurter“ sorgten wieder einmal für eine schöne Turnieratmosphäre. Entzückende kleine Mädchen überreichten bei jedem Einmarsch der Paare an alle Teilnehmer einen Becher BORN-Senf und am Sonntag als Zubehör sogar noch eine Grillzange. Die Musikauswahl und Akustik waren super, für das leibliche Wohl wurde mit echten Thüringer Rostbratwürsten gesorgt und die Firma „Blitznicht.de“ (die übrigens nun ebenfalls als Turniertanzpaar mitwirken) setzte alle Paare mit tollen Fotos in Szene.

Alles in allem war es ein erlebnisreiches aber auch aufregendes Wochenende. Wir kommen bestimmt im nächsten Jahr wieder…

Ein Dankeschön dem Tanzsportverein Grün-Gold Erfurt

 

 

© blitznicht.de

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok