Ich möchte tanzen lernen bzw. eingerostete Kenntnisse auffrischen…“ – „Ja, dann besuche doch einen Tanzsportverein“ ... so werden die Überlegungen lauten. Für gleichgeschlechtliche Paare ist das um einiges schwieriger. Viele möchten gern mit anderen Männer- und Frauenpaaren tanzen und trainieren, manche haben auch ablehnende Erfahrungen gemacht. In letzter Zeit erfährt unsere Equality-Gruppe, die Männer- und Frauenpaaren eine Tanz- und Trainingsmöglichkeit bietet, großen Zuwachs. Diese Gruppe „Queerballroom“, gibt es seit 2010. Momentan tanzen regelmäßig 10-12 Paare bei uns.

Die Trainerin Beate Fricke, ist eine leidenschaftliche Tänzerin und bringt den Tänzern und Tänzerinnen mit viel Witz, Charme und unendlich viel Geduld das Tanzen bei. Dabei geht sie individuell auf die Paare ein.
In letzter Zeit häufen sich die Anfragen, ob es noch Kapazitäten gibt und wir noch Mitglieder aufnehmen.

Ja, die gibt es und wir laden herzlich ein, zum Schnuppern vorbei zu kommen.

Die Equalitygruppe tanzt montags von 18- 20 Uhr.

Am Wochenende fand die 5. Tegeler See Trophy an 3 Tagen statt. Unsere Paare Bartholomäus, Himm und Thiele belegten dabei erfolgreich vordere Plätze.

Wir gratulieren unseren Paaren.

 

Das Tanzsportzentrum Dresden e.V. richtete die diesjährigen Landesmeisterschaften der Senioren I und III im Standard aus. Im historischen Ballsaal der Börse Coswig wurde getanzt, geschwitzt, gelacht, gefiebert und letzten Endes gefeiert.

Und zum Feiern gab es auch jeden Grund. 2 Landesmeistertitel, 3 Vizelandesmeistertitel, 1 Bronzemedaille und 2 Aufstiege. Das kann sich sehen lassen. Wieder einmal zahlte sich intensives Training und gezielte Turniervorbereitung aus.

Ergebnisse unserer Paare:

Jens Bäre und Claudia Langner SEN III D: Platz 1 von 3 (Aufstieg)

Dr. Ralf und Raymonde Bartholomäus SEN III B: Platz 1 von 12
Dieter und Sabine Thiele SEN III B: Platz 2 von 12
Ralf Himm und Georgia Schönfeld-Himm SEN III B: Platz 10-11 von 12

David Heiland und Irina Akalowski SEN I S: Platz 2 von 6
Victor und Anny Edith Höschele SEN IV S: Platz 3 von 7 (LM Vizelandesmeister)


Armin Alaghebandan und Jenny Stukenborg HGR C: Platz 4 von 10 (LM Bronzemedaille und Aufstieg)

 

Wir danken Ringo und Jonatan für die tolle Unterstützung und Motivation vor Ort.

Herzlichen Glückwunsch unseren Paaren.

auf die Offene Landesmeisterschaft in Standard. Auf gehts! Besucht uns auch auf Facebook und Instagram!

Mitte September stehen sie wieder an, die Landesmeisterschaften im Standard der Senioren I und III. Der Höhepunkt des Jahres für die Tänzer. Um die Paare noch einmal so richtig zu puschen und vor allem deren Leistungen zu verbessern, ist es unausweichlich sie teilweise an ihre Grenzen zu bringen. Dies gelang unserem Trainer Jonatan wieder einmal hervorragend. Neben gezielten Übungen zum Thema Körperhaltung und der Präsentation, kam die korrekte Fußarbeit nicht zu kurz. Natürlich gehört zur Vorbereitung auf so ein besonderes Ereignis ein schweißtreibendes Konditionstraining.

Unseren Paaren wünschen wir viel Erfolg.

Am 30. und 31. August 2019 lud das Seidnitz Center Dresden zum 25. Jubiläum ein. Ein buntes Programm wurde den Zuschauern geboten, bei dem unsere Kindertanzgruppen unseren Verein präsentierten und mit Tanzeinlagen tatkräftig - bei über 30°C - unterstützten.

Die Trainerin Sabine Reh und unser Pressewart Jan Wollina waren mit vor Ort und konnten viele Fragen beantworten sowie Flyer an Interessierte verteilen.

Vielen Dank noch einmal an unsere Kinder und Jugendlichen für die Unterstützung.

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, liebe Eltern, liebe Gäste,

wir freuen uns, dass wir 09.11. & 10.11.2019 unser alljährliches Kinder und Jugendwochenende ausrichten werden.

Kinder- & Jugendwochenende 2019
Kinder- & Jugendwochenende 2019

Mehr Infos unter VERANSTALLTUNGEN

Die Weltgrößte Veranstaltung im Tanzsport. Starter aus über 60 Nationen zeigten beeindruckende Performance. Man sollte einmal dabei gewesen sein. Als Zuschauer oder als Akteur/in. Wir waren 2 Tage im Zauber des Tanzens gefangen.

Mehr auch unter #tskresidenz

 

Die Gold- und Silbermedallie holten sich Armin und Jenny am Samstag, den 29.06.2019, in Chemnitz. Sie belegten in Standard den 1. und in Latein den 2. Platz und tanzten sich somit auf das Treppchen.

Wir gratulieren zum Erfolg. Weiter so!

 

Am 22.06.2019 nahmen Armin und Jenny an der 26. Sparkassen-Lipsiade in Leipzig teil.
Sie kämpften sich durch die Vorrunden und erreichten in der HGR C Standard den 4. Platz.
Das Lateinturnier gewannen sie erfolgreich.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden.

 

Am Sonntag, bei schönstem Badewetter, trafen sich die Familien mit ihren stolzen Sprösslingen, um bei 34°C ihr Tanzsportabzeichen abzulegen. Frische gekühlte Getränke, selbstgebackener Kuchen und Kaffee stand für alle bereit. Ein kurzes Eintanzen und Erwärmen, wobei dies wahrscheinlich nicht notwendig war. Unsere Prüfer, zum einen Sabine Reh aus unserem Verein sowie Lothar und Simone Löwe vom TC Galaxy, hatten allerhand zu tun. Nach Cha Cha Cha, Rumba und Samba folgten Jive, Tango und zum Schluss Langsamer Walzer
und Quickstepp. Ein buntes Programm. Die Eltern, Großeltern, Nichten und Neffen spendeten Beifall. Und zum Ende gab es viele glückliche Gesichter,Urkunden und Abzeichen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.